Verbandsliga – Männer

12. Spieltag
07.01.2027, 17.00 Uhr
SC DHfK Leipzig III vs. BSV Limbach-Oberfrohna 26 : 33 (HZ: 12:18)

BSV siegreich beim Rückrundenauftakt
Das erste Spiel im neuen Jahr und zugleich den Auftakt in die Rückrunde der Verbandsligasaison bestritt die 1. Männermannschaft des BSV Limbach-Oberfrohna bei der dritten Vertretung des SC DHfK Leipzig. Zu einer ungewohnten Uhrzeit fanden wieder zahlreiche Anhänger des BSV den Weg in die Messestadt.
Das Spiel in der „kleinen Arena“ begann recht ausgeglichen. Bis zur Mitte der 1. Halbzeit gelang es keiner der beiden Mannschaften, sich einen deutlichen Vorsprung zu erarbeiten. Doch dann schaltete der BSV einen Gang hoch und zeigte, wer derzeit den zweiten Tabellenplatz innehat. Über die Stationen 6:9 (17.), 7:12 (21.) und 12:18 (30.) erarbeitete sich die Mannschaft vom Trainergespann Kühn/Braun einen mehr als komfortablen Vorsprung, mit dem es dann auch in die Pause ging.
Die zweite Halbzeit begann, wie die erste aufhörte. Der BSV konnte sich weiter Tor um Tor absetzen. Besonders treffsicher erwiesen sich dieses Mal die Spieler Esche, Habarta, Brenn und Cornelius, die sich allesamt mindestens ein halbes Dutzend mal in der Torschützenliste eintragen konnten. Gegen Ende der Partie konnte die DHfK noch Ergebniskosmetik betreiben und so gewann der BSV mit „nur“ sieben Toren Unterschied, ohne wirklich handballerisch zu glänzen.
Der BSV kann mit zwei weiteren Punkten im Rücken den 2. Tabellenplatz sichern. In zwei Wochen am 20.01.2024 verschlägt es die Mannschaft erneut in die Messestadt zu einem unangenehmen Auswärtsspiel beim SV Lok Leipzig-Mitte.

BSV: Olzmann (Tor), Rottluff (Tor), Nitschke (1), Weikert (1), Feustel, Esche (7), Habarta (8/4), Brenn (6), Cornelius (6), Böttcher (1), T. Siegert, Kühn, Richter (3)

Spielprotokoll: