weibliche E- Jugend – 07.01.2024

BSV Limbach-Oberfrohna gegen BSV Sachsen Zwickau und Chemie Zwickau

Zum Jahresbeginn ging es in Zwickau gegen beide Zwickauer Vertretungen in der Bezirksliga.
Das erste Spiel gegen den BSV Sachsen konnten wir recht locker angehen. Die durchweg jüngeren und damit auch körperlich unterlegenen Mädchen waren für uns kein echter Prüfstein. Über die Stationen 15 : 0 zur Halbzeit bis zum 24 : 2 Endstand kam nie ein Zweifel auf, in diesem Spiel Punkte zu verlieren.
Ganz anders verlief die Partie gegen Chemie Zwickau. Der Gastgeber war hoch motiviert. Die Zwickauer Mädels wollten sich unbedingt, für die erlittene Niederlage im ersten Spiel gegen uns, revanchieren. Nach zähem Start gelang den Muldestädterinnen eine 2 : 0 Führung. Erst in Minute 7 konnten wir unser erstes Tor erzielen. Doch das sollte für weitere 7 Minuten das einzige bleiben. So zog Zwickau bis zur Halbzeit auf 8 : 2 davon. Das war bereits eine Vorentscheidung. Halbzeit zwei gestaltete sich ähnlich. Zwickau traf und wir waren an diesem Tag nicht in der Lage uns dagegen zu wehren. So muss man neidlos den Gastgeberinnen zum klaren, verdienten Sieg mit 19 :8 Toren gratulieren. Im April gibt es ein weiteres Aufeinandertreffen beider Teams. Dann wollen wir die Begegnung wieder bis zum Ende offen halten.
Mathias Vogel