Bezirksliga Chemnitz – Frauen

16. Spieltag
16.03.2024, 16.00 Uhr
TSV Burkhardtsdorf vs. BSV Limbach-Oberfrohna 31 : 32 (HZ: 11:11)

Was für ein Spiel…
Nach einem ausgeglichenen 11:11 zur Halbzeit und einem extrem spannenden Ende, bringen unsere Damen einen glücklichen Sieg nach Hause.
Nach kurzem Abtasten konnten wir uns in der ersten ¼ Stunde mit 3 Toren absetzen, nur um diese wenig später wieder verspielt zu haben. Die kurze Burkhardtsdorfer Führung konnten wir aber zum Unentschieden zur Pause parieren. So pendelte das Spiel dann auch bis zur 40. Minute zwischen einem Tor Führung und dem Ausgleich. Die kommenden 10 Minuten konnten wir uns ein weiteres Tor „absetzen“ und pendelten nun zwischen 1 und 2 Toren Differenz. Jetzt hatte ich eigentlich das Gefühl, dass wir dies relativ stabil halten können, obwohl wir jetzt viel zu viele Gegentore kassierten.
Beim 27 : 27 nahm Burkhardtsdorf eine Auszeit und stellte nochmal um. Jetzt war das Visier bei beiden völlig offen und wir hatten vorerst unsere Probleme damit. Binnen 2 Minuten lagen wir 3 Tore zurück und mussten nun unsererseits alle Reserven aufbieten.
Es folgte noch eine Zeitstrafe gegen uns und 3 ½ Minuten vor Ende bejubelte die Halle bereits den erhofften Heimsieg.
Was meine Mädels dann für ein Feuerwerk abbrannten…
Ich weiß nicht woher, vor allem die nicht ganz gesunden Spielerinnen, dann die Kraft genommen haben aber sie spielten jetzt in der bestmöglichen Besetzung absolut überzeugend. Sie ließen in den letzten Minuten keinen Gegentreffer mehr zu und schafften es tatsächlich 12 Sekunden vor Ende wieder in Führung zu gehen.
In den hektischen Schlusssekunden gab es dann auch mit der Sirene noch einen 7m gegen uns. Es schien, als hätten wir doch einen Punkt verspielt.
Es dauerte gefühlt eine Ewigkeit bis der Wurf angepfiffen wurde:
->Wurf -> GEHALTEN! -> riesige Freudentraube….
Es war am Ende ein glücklicher Erfolg und dennoch bin ich mächtig stolz auf euch!
Jetzt gilt es sich gesundheitlich auszukurieren. Wir müssen schauen, wie wir mit dem Pokalspiel umgehen werden. Die Personaldecke ist da leider nochmal dünner.
Die Mädels haben gerade auch deshalb Eure Unterstützung verdient – und dann wollen wir am
13. 4. in Limbach die Halle zum Glühen bringen.
Seid dabei!
FR

Spielprotokoll: