Mega-Wochenende für die BSV Minis

vollgepacktes Wochenende für die Minis

Bestenermittlung in Werdau – 13.04.2023
Da wir uns als gemischte F-Jugend zur Besten-Ermittlung angemeldet hatten, stand eigentlich fest, unsere Kräfte eher mit den rein männlichen Mannschaften messen zu müssen. In dem Bereich meldeten aber sehr viele Mannschaften u.a. auch 4 gemischte Truppen.  Von der Spielleitung her wurde dann festgelegt den 4 rein weiblichen Mannschaften 2 gemischte Mannschaften per Los zu zuordnen.  Somit ergab sich für uns, gemeinsam mit der gemischten Mannschaft von Burkhardtsdorf die Teilnahme am Samstag-Turnier bei den Mädchen.  Unsere Gegner waren noch HV Chemnitz, SG Zschorlau/Schneeberg, Chemie Zwickau I und II.
Wir spielten zuerst Aufsetzerball, mit den Ergebnissen 14:4 gegen Burkhardtsdorf und 15:0 gegen Chemie Zwickau II, dann in der Vorrunde und 13:2 gegen Zwickau I und im Aufsetzerball-Final wieder gegen Burkardtsdorf 7:4.
Danach folgten die Handballspiele auf dem Mini-Spielfeld (quer über das Handballfeld). In der Vorrunde sicherten wir uns das Weiterkommen gegen Chemnitz 13:7 und gegen Burghardtsdorf 13:4.  Im Halbfinale schlugen wir Schneeberg mit 7:4 und trafen im Finale nochmals auf Chemnitz. Chemnitz hatte zwei sehr angriffslustige Mädels dabei, die wirklich schwer in den Griff zu bekommen waren. Wir stellten unsere spielstärksten Kinder dagegen. Klara meinte: „ich nehme wieder die 14 – sie wird bestimmt schon von mir träumen“ und Amy packte wieder ihre Abwehrstärke aus. Paco stellte sich der starken Nr. 17 und Mika sorgte für einige Tore. Im kampfbetonten Spiel fielen weniger Tore als in den Spielen zuvor. Dies lag an den sehr guten Abwehrreihen beider Mannschaften und an der klasse Leistung unseres Torhüters Vincent. Am Ende kamen wir mit 6:3 zum verdienten Erfolg. Dieser wurde mit einem schicken Pokal, Goldmedaillen und der Qualifikation zum sachsenweiten Minispielfest (immer ein Highlight der Saison für die Zwerge und Trainer) gekrönt.
Vielen Dank an alle Verantwortlichen, die in Werdau ein tolles Turnier ausgerichtet haben.

Spieltag Leipziger Miniliga in Mölkau beim HSV Mölkau „Die Haie“ – 14.04.2024
Durch unsere Teilnahme am Nikolaus-Minispielfest in Leipzig bekamen wir auch die Möglichkeit, in die Miniliga Raum Leipzig (ähnlich dem Spielbetrieb in der Zwickauer Miniliga) rein zu schnuppern. Wir waren schon sehr gespannt, da ja mal ganz andere Gegner auf uns warteten: HC Leipzig 1+2 Rückmarsdorf, Turbine Leipzig, SC DHfK Leipzig und Mölkau 1+2. Wir reisten mit einem Spielermix aus Routiniers (Paco, Mika, Mila, Klara, Vincent) und Anschlusskaderkids (Matti, Nils, Raphael, Otto, Helge und Leonhardt) an. Auch an diesem Tag waren alle gut drauf und lieferten gute Leistungen im Aufsetzer- und Mini-Handball ab. Am Ende standen 4 Siege und ein Unentschieden zu buche. Zwischen den Spielen wurde noch Zielwerfen geschult. Es war also ein vollgepacktes, aber sehr erfolgreiches Wochenende, dass den Auftakt zu „Englischen Woche“ im Mini-Spielplan macht. Es geht am Mittwoch, den 17.04.2024 zum Nachholespiel nach Niederwiesa und am 20.4. zum Nachholespieltag nach Roßwein.
Vielen Dank nach Mölkau, es hat uns sehr bei euch gefallen (tolle Schiris eure B-Jugendlichen)